Labels

Mittwoch, 13. November 2013

Mystica

Weihnachten kommt unweigerlich immer näher. Ich wollte mich ja eigentlich seifentechnisch nicht mit diesem Thema auseinandersetzen, aber.....naja. Jetzt bin ich doch ganz glücklich. Ich finde ich habe dabei eine tolle Fett-bzw. Ölzusammenstellung entdeckt. Die Kombination von Reiskeim und Kakaobutter begeistert ja grade recht viele. Ich hab sie ergänzt mit Schmalz, Kokos, Olive, Mandel, Rizi und Lanolin. Einfach traumhaft!
In der Lauge war noch eine große Portion Seide gelöst, sowie Salz und Zucker. Die hälfte der Flüssigkeit kam als Ziegenmilch zum Leim.
Beduftet ist sie mit dem grandiosen PÖ Paradise von GF sowie im roten Teil zusätzlich mit Amber. Ich finde den Duft sehr weihrauchlastig, das mag ich total gern und es passt ja auch prima zu Weihnachten.


 Reiskeimöl 25%
Schmalz 25%
Kokos 14%
Kakaobutter 10%
Olivenöl 10%
Mandelöl 10%
Rizi 3%
Lanolin 3%


Kommentare:

  1. Die sieht klasse aus und der Duft hört sich auch sehr gut an!
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm diese Kombination der Fette macht mich neugierig!!!
    Wie verhält sich denn der Seifenleim beim Verarbeiten?
    Liebe Grüße Vivien

    AntwortenLöschen
  3. Der Seifenleim war völlig entspannt :D

    AntwortenLöschen