Labels

Dienstag, 31. März 2015

Die Enten schwimmen....

die sonnigen Zeiten sind nah! Hoffentlich! Aktuell spricht der Wetterbericht ja eine andere Sprache.
Letztes Jahr hatte ich mal so eine Seife für Kinder mit Fröschen oben drauf gemacht. Darum haben sie sich fast geschlagen. Deswegen wollte ich gerne wieder mal was in der Art machen.
 Eine ganz liebe Freundin von mir hat einen Entenseifen - Slpeen :D. Ich konnte das ja nie so ganz nachvollziehen, aber jedem Tierchen sein Plaisierchen!!! 
Und jetzt muss ich euch sagen: ich finde sie klasse!
Ich bin ganz verliebt in diese Entenseife :D. 
Sogar mein großer Sohn, der mich hoffnungslos durchgeknallt mit meinen Seifen findet und echt Duschgel benutzt, sagt gestern Abend zu mir: "Junge, Junge! Die rockt!"
Mein Patenkind hat natürlich auch gleich Besitzansprüche angemeldet. Recht so, so solls sein!








30% Distel h.o.
26% Palmkern
20% Schmalz
10% Kakaobutter
10% Reiskeim
4% Rizi
Seide, Zucker, Salz
Duft: Beach Breeze von Brambleberry


Kommentare:

  1. Das sie deinem Patenkind gefallen wundert mich nicht ;) Sie sind wirklich toll gelungen.
    LG
    LiSa

    AntwortenLöschen
  2. zuckersüß find ich die Entenseife, die übrigens mehrere Duschbegelte Männer zu Hause hat.... geteiltes Leid... Lg die Biene

    AntwortenLöschen
  3. Die rocken ja echt, da muss ich deinem Sohn absolut zustimmen! Und diese feine Marmorierung gefällt mir ganz besonders gut :) Eigentlich müsste ich auch mal eine Entenseife machen, da ich eine Freundin habe, die ebenfalls einen total Entenspleen hat... Aber in den nächsten Wochen werde ich es mir noch verkneifen können, mir schon wieder neue Formen zu kaufen ;)
    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, die ist der Hammer! Wie macht man das? Erst die Entchen in kleinen Formen sieden und trocknen lassen, dann eine weitere Seife sieden und die Entchen da rein setzen?
    Vielen Dank :) Ich fange gerade erst an.
    Viele Grüße
    Yuko

    AntwortenLöschen